Skatverein Skatclub Klub Skatklub "Die Maurer" Nürnberg Nuernberg Jugendarbeit Reiztabelle regionale überregeionale Turniere Nachwuchs

Jugendskat Jugendkurs Anfängerkurse Skat lernen Schüler Junioren

Die Skat Jugendgruppe des Skatclubs spielt jeden Montag. Skatclub "Die Maurer" Nürnberg: Unser Skatclub verfügt über mehrere Mannschaften die an regionalen und überregionalen Turnieren, sowie am Ligabetrieb teilnehmen. Für Jugendliche gibt es eine Jugendgruppe und dazu veranstalten wir in regelmäßigen Abständen Anfängerkurse. Außerdem machen wir jedes Jahr eine gemeinsame Weihnachtsfeier, eine Grillparty und einen Clubausflug. DSkV e.V. auch Deutscher Skatverband genannt ist in Nürnberg / Nuernberg und in der Bayernliga bzw. Landesliga auch für Schüler und Junioren tätig Der Skatverein mit Kartenspiel zum Turnier in Bayern, Erlangen, Nürnberger Land und Mittelfranken beim Skatverband auch in Franken
Skat Nürnberg Elterninfomation Skat lernen Kinder, Jugendliche | Skatkurs Ferienprogramm, Anfängerskat, Skat lernen, Powerpoint Folie Skat, Präsentation, Reiztabelle | Skat in der Schule Gymnasium, Schulkurs, Realschule, Schülerskat, Unterrichtsfach | Jugendskat für Jugendliche, Schüler, Junioren beim Skatclub "Die Maurer" Nürnberg | Skat für Gäste beim Skatclub "Die Maurer" Nürnberg | Maurer Nurnberg Skatclub Deutscher Skatverband | Maurer Jugend im Mittelfränkischen Skatverband | Skatgeschichten, Vereinsgeschichte, Maurer Nürnberg Skatclub | Skat Linkliste | Maurer Jugend im Bayerischen Skatverband
 

Skat - ein Schulfach

Dass Skat auch als Schulfach unterrichtet werden kann, ist vielen sicher neu.
Doch mit unserem Pilotprojekt am Labenwolf-Gymnasium Nürnberg haben wir gezeigt, dass es funktioniert.
Vom 18. -20.07.2007 haben wir dort in allen 6. Klassen einen fünfstündigen Skat-Spiel-Tag veranstaltet.

In den ersten 1,5h wurde den Kindern die Skatregeln mittels Power-Pointfolien und Übungsrunden vermittelt. Als erstes wurden schwierige Kapitel wie "Die Trümpfe" oder "Das Reizen" erklärt und dann, wie auf dem Foto zu sehen, mit Beispielkarten geübt. Dabei kam jeder Schüler mindestens einmal an die Reihe. Mein Team und ich achteten darauf, dass auch jeder die Regeln verstanden hatte und anschließend auch spielen konnte.
Nach dem Theorieteil kam der Praxisteil. Die Kinder wurden in Dreier- und Vierertische aufgeteilt und das Spiel begann.
Anfangs brauchten einige noch ein paar Hilfestellungen, doch nach ca. einer Stunde konnten eigentlich alle selbstständig spielen und wir mussten nur noch bei Sonderfällen einspringen.

An den ersten beiden Tagen war Gerold Schaubmayr (Jugendleiter vom Bayerischen Skatverband) mitdabei. Am letzten Tag sprang für Gerold Schaubmayr Herbert Gradel (Skatclub Burgbuben Feucht) ein. An allen drei Tagen waren Leo Geiling und ich mit von der Partie.

Der Skatkurs kam bei den Kindern nicht nur wegen des ausfallenden Unterrichts sehr gut an, einige spielten sogar nach Schulschluss noch weiter.

Ein Dankeschön geht an die Klassleiterinnen und die Schulleitung des Labenwolf-Gymnasiums für die erfolgreiche Zusammenarbeit, aber auch an alle, die mich bei dem Kurs unterstützt haben.

Falls Sie auch in Ihrer Schule/Jugendgruppe/usw. einen Skat-Spiele-Tag veranstalten möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir sind jederzeit offen für neue Projekte.

Aaron Hutzler
Jugendleiter